Freitag, 16. Juni 2017

|photos| kontrast

Hi ihr Lieben :)

Heute habe ich zur Abwechslung mal wieder ein paar Fotos für euch, diesmal sind es Selbstportraits. Wie ihr vielleicht aus früheren Foto-Posts von mir wisst, spiele ich gerne ein bisschen mit den Kameraeinstellungen rum, um verschiedene Effekte zu erzeugen. Das habe ich diesmal nicht getan. Alle Bilder habe ich ganz schlicht einfach nur mit der schwarz-weiß Funktion aufgenommen. Allerdings habe ich mich diesmal mit einem Bildbearbeitungsprogramm an der Kontrastkurve zu schaffen gemacht. Vorher waren die Fotos einfach nur langweilig grau, das typische schwarz-weiß eben. Aber jetzt sind Schatten und Highlights hervorgehoben, was gleich viel interessanter aussieht.
Und da ich selbst erstaunt war, wie tolle Bilder man bekommen kann, wenn man einfach nur den Kontrast und die Helligkeit ein wenig verändert, dachte ich, zeige ich euch einfach ein paar Ergebnisse :)

Als kleinen Tipp: Um die Fotos in Originalgröße zu sehen, einfach daraufklicken!


Besonders die beiden mit der Hand im Gesicht gefallen mir persönlich irgendwie besonders gut.
Was denkt ihr? :)

Hannah ♥

Kommentare: